Werbung ausblenden
Geile Sau befriedigt ihre Möse selber

Um ihren Chef zu ärgern will das kleine Luder das wir hier in diesem Pornofilm vor der Überwachungskamera sitzen sehen, setzt sie sich auf seinen Sessel und masturbiert fröhlich vor sich hin. Damit riskiert sie ganz sicher eine Kündigung, denkt ihr euch jetzt sicher, ist egal, sie hat nämlich gerade ihr Kündigungsschreiben auf seinem Schreibtisch hinterlassen und nun will sie ihm als kleines Dankeschön auch noch ein bisschen von ihrem Fotzensaft auf seinem Stuhl hinerlassen. Na wenn das mal nicht nach hinten losgeht und er das total geil findet, also ihren Körpersaft, nicht das Schreiben. Vielleicht leckt er das gierig vom Stuhl während er sich den privaten Porno reinzieht dem sie ihm hinterlassen hat.

Schreibe einen Kommentar

Du must Angemeldet sein um einen Kommentar zu Posten.