Werbung ausblenden
Teen wird vom Gärtner hart gefickt

Schon oft hat sie ihn durch’s Fenster bei der Arbeit beobachtet. Die Tochter des Hauses wird immer ganz feucht im Höschen, wenn der Gärtner verschwitzt die Hecken schneidet und dabei im Sommer noch ohne T-Shirt rumläuft. Heute erwisscht sie der junge Mann dabei und er weiß auch genau, was das junge, bildhüsche Ding braucht. Er zieht ihren Rock hoch und steckt ihr seinen Penis von hinten im Stehen in die enge Muschi. Weil’s gerade so schön ist, bumst er die Brünette auch anal durch. Analsex hatte sie noch nie aber er ist recht vorsichtig und ihr gefällt das, wie er sie mit seinem Prügel ins enge Arschloch penetriert. Im Haus geht es weiter, wo er sie in ihrem Bett nochmal richtig poppt und ihr dann alles auf die Zunge spritzt.

Schreibe einen Kommentar

Du must Angemeldet sein um einen Kommentar zu Posten.